Eine Internetseite für alle, die sich über den "international üblichen Standard" - LANGSTROTH - informieren und am liebsten auch ihre Imkerei gleich mit Langstroth beginnen (oder sie so umstellen) möchten.
   
  Langstroth-Arbeitsgruppe(n) / Deutschland / Österreich / Schweiz
  Die Flachzarge (2/3 Langstroth)
 

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Flachzarge (>2/3 Langstroth<) 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

" In den meisten Trachgebieten kann diese Flachzarge als Honigraum dienen.
Bei uns in Deutschland wird diese Flachzarge, wie schon seit vielen Jahren in den USA, auch als Brut- und Honigraum im sogenannten Flachzargenbetrieb verwendet.

Dieser Flachzargenbetrieb wurde in den USA von einem der bedeutendsten Bienenwissenschaftler, Dr. Clayton Farrar, praktiziert. 
Wer sich für diese besondere Form der Langstroth-Magazin-Betriebsweise interessiert, kann in dem ..... Buch "Beute und Biene" mehr darüber finden. (...ist bei mir noch nicht im Literatur-Verzeichnis aufgenommen!)
Auch der österreichische Bienenwissenschaftler Dr. Josef Bretschko setzte sich im deutschsprachigen Raum für den Flachzargenbetrieb ein. 
Ich selbst habe damit noch keine Erfahrungen gemacht. Ich könnte mir jedoch vorstellen, daß diese Art von Magazinimkerei durchaus Anklang findet, vor allem bei Imkern, die nicht mehr so schwer heben möchten." (H. Lorenz, ebenda)

Maße: 
Flachzargen-Höhe=(>2/3 Langstroth<)  168 mm

s. Buch S. 49: Abb. 2.1. Verbindung der Zarge durch Zinken 
s. Buch S. 50: Abb. 2.2. Zargen Einzelteile 

s. Buch S. 51: Abb. 3.1. Verbindung der Zarge mit Nut und Feder
s. Buch S. 52: Abb. 3.2. Zargen Einzelteile 

s. Buch S. 53: Abb. 4.1. Verbindung der Zarge durch Falz
s. Buch S. 54: Abb. 4.2. Zargen Einzelteile 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
MARTIN-ZARGE 168
GRAZE-ZARGE 168


Flachzarge 168 mm 
Verbindung der Zarge durch Zinken 
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SEBER & LANG - ZARGE 168


Flachzarge 168 mm 
Verbindung der Zarge durch Nut und Feder
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
HOFMAIER-ZARGE 168



Flachzarge 168 mm 
Verbindung der Zarge durch Falz
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Mehr zu "Bienenstock-Bau" -  www.4bee.de.tl
-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Josef Meinhardt / Berlin - 2007.10.08

 
  Copyright: Josef Meinhardt / Berlin - 2007  
 
Hoffentlich hat es Sie gefreut, diese Webseite angeklickt zu haben. Probieren Sie es später noch einmal! Es gibt immer wieder neue Ergänzungen oder weitere Verbesserungen.