Eine Internetseite für alle, die sich über den "international üblichen Standard" - LANGSTROTH - informieren und am liebsten auch ihre Imkerei gleich mit Langstroth beginnen (oder sie so umstellen) möchten.
   
  Langstroth-Arbeitsgruppe(n) / Deutschland / Österreich / Schweiz
  Gästebuch/Guestbook
 
-

Dein Name:
Deine E-Mail-Adresse:
Deine Homepage:
Deine Nachricht:

<-Zurück

 1 

Weiter->

Name:Paul Bieber
E-Mail:bieber_berlinyahoo.de
Homepage:-
Zeit:09.07.2013 um 23:31 (UTC)
Nachricht:Hallo Josef, hat sich ja viel bei dir getan
Großen respekt für diese Seite.
Melde dich doch einfach mal.

Liebe grüße Paul

Name:Dieter Spillner 
E-Mail:dkspillneryahoo.ca
Homepage:http://www.serendipitynursery.ca
Zeit:25.03.2013 um 19:44 (UTC)
Nachricht:Sehr interessante
website.
Ich hoffte bei Ihnen ein bischen ueber die Mini Plus Zargen zu finden. Leider habe ich noch nichts gesehen.
Herzlichen Dank
Dieter
In Nova Scotia
Canada

Name:René Hofmaier 
E-Mail:infohofmaier.de
Homepage:http://www.hofmaier.de
Zeit:22.03.2008 um 13:18 (UTC)
Nachricht:Endlich ist in DE jemand aufgewacht und propagiert das einzig richtige System, mit dem schon auf der ganzen Welt geimkert wird.
Im deutschsprachigen Raum gibt es leider immer noch viel zu viele unterschiedliche Maße.
Herr Meinhardt ist einer der wenigen, der dies erkannt hat. Daher freue ich mich besonders über sein Engagement für das Langstrothsystem.

Beste Grüße

René Hofmaier

Name:Lukas Hüsler
E-Mail:lucahueslersunrise.ch
Homepage:-
Zeit:21.03.2008 um 13:18 (UTC)
Nachricht:Supertolle Homepage!!
Bin gerade am bauen von Ls 2/3, habe sonst Schweizerkasten, muss noch gucken wie das mit meinen Dunklen klappt.
Freue mich aufs Magazinimkern!
Nochmals Gratulation und Dank zu dieser gelungenen Hp!!

Grüsse aus der Zentralschweiz
Lukas

Name:Heinz Lorenz
E-Mail:JaFiLot-online.de
Homepage:-
Zeit:15.03.2008 um 10:24 (UTC)
Nachricht:Josef Meinhardt hat die ausgetretenen Pfade der deutschen Imkerei verlassen und sich vernünftigerweise der weltweit erfolgreichen Langstroth-Imkerei verschrieben. Dazu meine Gratulation und viel Erfolg für die Zukunft.
Heinz Lorenz

Name:alexander spalding
E-Mail:TheBigDragon95hotmail.de
Homepage:-
Zeit:14.02.2008 um 20:33 (UTC)
Nachricht:hallo herr meinhardt ich hab mich gerade auf den seiten hier um gesehn und finde sie alle cool;)

Name:Andreas Reinemann
E-Mail:andreas.reinemanntelebel.de
Homepage:-
Zeit:31.01.2008 um 21:00 (UTC)
Nachricht:Jetzt bin ich mal wieder auf Ihre schöne Seite
gekommen und freue mich über die vielen
hinzu gekommen Bilder und die neuen
Informationen. Bald ist es so weit.-
Meine Bienen ziehen in diesem Frühjahr
in die Langstroth-Zargen.
Imkerliche Grüsse
Andreas Reinemann

Name:Niklas Hecker
E-Mail:niklas.heckerweb.de
Homepage:-
Zeit:08.01.2008 um 14:49 (UTC)
Nachricht:Hallo Herr Meinhardt,
Ich hatte mir, als meine Eltern und ich uns das AG-Heft durchgelesen hatten, schon ziemlich viel versprochen. Doch so toll hätte ich es mir nicht vorgestellt.
Schon allein durch die Onlineplattform
habe ich so viele neue Möglichkeiten bekommen mit Schülern aus der ganzen Welt zu kommunizieren und ich kann endlich meine guten Englischkenntnisse
unter beweis stellen und kann mit Englischen Schülern Englisch kommunizieren.
Früher dachte ich immer ich weis schon fast alles über Bienen doch jetzt wird mir klar dass die Welt der Bienen viel größer ist
als ich es mir vorgestellt habe. Ich habe in den letzten vier
Monaten so viel über Bienen gelernt das ich mich bestimmt jetzt
vier mal besser
mit Bienen auskenne als damals und ich danke ihnen für das Wissen das Sie an mich weitergegeben haben.
Jetzt zu dieser Seite:
Ich finde diese Seite sehr gut.
Die Einführung ist sehr einladend. Die Bilder sind sehr gut getroffen und ich wusste noch garnicht das es ein Langstroth - Magazin
gibt. Hier wird alles noch mal genau und ausführlich erklärt und man kann hier eine Menge lernen. Außerdem finde ich toll wie sie die Seiten ab und zu immer wieder mit Humor verbinden. Und ich könnte Wetten das der Ausflug sehr Interessant war.
Außerdem erfährt man hier alle Termine.
Also ich finde die Bienenimkerei und alles was damit zutun hat sehr gut.
Alles gute,

ihr Niklas

Name:Andreas Reinemann
E-Mail:andreas.reinemanntelebel.de
Homepage:-
Zeit:01.06.2007 um 11:25 (UTC)
Nachricht:Hallo Herr Meinhardt
Für mich als Anfänger in der Bienenhaltung
ist die Entscheidung für ein Beutensystem
recht schwierig und auch eine der Folgenreichsten.
Ich habe versucht die Argumente im Sinne der Bienen
zu werten und fand dann sehr schnell zum wohl durchdachten
Langstroth-Magazin. Um nun aber den Anschluss an die
Weltimkerei zu schaffen und gegen die etwas zum lokalen
Patriotismus neigenden Kollegen zu bestehen, die hier geschlossen
zum Deutsch Normal aus der Hinterbehandlung raten, habe ich
sprichwörtlich Entwicklungshilfe benötigt. Diese Seite und sein
engagierter Autor haben mich nun in die Lage versetzt meine
Bestellung für vier komplette Langstrothbeuten auf den Weg zu
bringen, ohne das ich das Gefühl haben muß, mit meiner
Entscheidung alleine zu stehen.
Mit summenden Grüßen
Andreas Reinemann
andreas.reinemann@telebel.de
Solingen den 1.Juni 2007

Name:Monika Möller 
E-Mail:monikamoellerfreenet.de
Homepage:http://www.hofgeschnatter.de
Zeit:09.02.2007 um 08:20 (UTC)
Nachricht:Hallo,
eine neue Homepage mit gesammelten wichtigen Daten rund um das Langstroth-Magazin. Da wünsche ich viel Erfolg !

Auf diesem Wege sende ich viele Grüsse aus dem Havelland. Den Rat neulich mit dem Stethoskop die Beuten abzuhorchen habe ich natürlich gleich wahrgenommen und voll Freude das sanfte Summen vernommen.

Zur Zeit baue ich an einem "Honigraum" im Keller und denke über die Anschaffung meiner ersten eigenen Schleuder nach. Sicher ergibt sich im Frühjahr/Sommer wieder mal der Besuch auf dem Bienenlehrstand.

mit lieben Grüßen
Monika & Uwe Möller

Jungimker seit 2006 mit z.Zt. 2 Langstroth-Beuten

 
  Copyright: Josef Meinhardt / Berlin - 2007  
 
Hoffentlich hat es Sie gefreut, diese Webseite angeklickt zu haben. Probieren Sie es später noch einmal! Es gibt immer wieder neue Ergänzungen oder weitere Verbesserungen.